top of page
  • AutorenbildAliena Kempa

⚠️Taillierung des Baumes⚠️


Eine schmale Taillierung des Sattels kommt dem Sitz und Komfort des Reiters sehr entgegen. Kann aber auf der anderen Seite zu starken Einschränkungen des Pferdes führen. Studien zeigen auf, dass viele Sättel Druckspitzen im Bereich Th10-Th13 (10. - 13. Brustwirbel) produzieren und dies zu einer eingeschränkten Bewegungsqualität der Gliedmaßen führen kann. Ebenfalls zeigt sich dies oft in der Muskulatur der Pferde im auslaufenden Widerristbereich. Hier lassen sich starke Muskelverhärtung des M. Spinalis erfühlen, die teils auch sichtbar sind. Diese Problematik begegnet mir leider wirklich häufig und auch hier spielt die Entwicklung der Pferdezucht eine Rolle. Testet dies gerne mal selbst bei euren Pferden, indem ihr mit angegurtetem Sattel, rechts und links die Wirkelsäule bis zum Ende des Widerrists entlang fahrt und dort angekommen dann den Rücken eures Pferdes vorsichtig aufwölbt. Viele Pferde zeigen an diesem Bereich schon ohne Sattel und Aufwölben des Rückens ein deutliches Abwehrverhalten. Wusstet ihr über diesen Bereich der Sattelpassform Bescheid❓ #anatomie #biomechanikpferd #biomechanik #anatomy #pferd #horse #pferde #pony #ganzheitlich #sattler #sattelanpassun

22 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page