top of page
  • AutorenbildAliena Kempa

Lammfellpad: Ja oder Nein❓

„Ich möchte eigentlich nur mit Schabracke unter dem Sattel reiten, das ist mir sonst zu viel gepuzzel.“ 🧩 Diese Sicht des Reiters kann ich durchaus verstehen. ▶️Wir schauen uns nun einmal die Sicht des Pferdes an. ▪️Ein Lammfellpad hat die Funktion Stöße zu absorbieren, Druck abzufangen und den Sattel etwas aus dem Pferderücken zu heben, um der Muskulatur Chance zum Aufbau zu geben. ▪️ Liegt der Sattel direkt auf dem (untrainierten/noch nicht ausreichend trainierten) Rücken und hat im schlimmsten Falle noch sehr dünne und verpolsterte Kissen, kann dies zu faszialen Verklebungen in der Rückenfaszie führen und die Muskulatur am Aufbau hindern. Ist die Muskulatur stark und gut ausgeprägt, macht ihr das nicht so viel aus, wie einer Muskulatur, welche sich noch im Aufbau befindet, beziehungsweise noch Entwicklungspotenzial hat. Ihr könnt dies gut überprüfen, indem ihr euch nach dem Reiten den Rücken eures Pferdes anschaut. Zeichnet sich die Lage eures Sattels deutlich ab und wirkt die Muskulatur dort, wo der Sattel lag atrophiert oder eingefallen, ist die Muskulatur hier noch nicht so stark, wie wir es gerne hätten. Je mehr Puffer wir unserem Pferd hier geben und den Sattel aus dem Rücken heraus holen, desto mehr Chance hat die Muskulatur aufzubauen und stärker zu werden. Das Pferd kann noch tragfähiger werden. Je besser und feiner wir also von unserer Hilfengebung sind, je näher unser Pferd vom körperlichen Ausbildungsstand am Idealbild ist, desto eher können wir auf mehr Stoßdämpfer und Puffer zwischen uns und dem Pferd verzichten, da uns kaum noch reiterliche Fehler passieren und das Pferd muskulär dazu in der Lage ist diese auszugleichen. Im nächsten Beitrag gibt es ein konkretes Beispiel zur Verdeutlichung.🔍 Es gibt natürlich auch die Fälle, in denen ein Pad oder eine Unterlage alles nur enger macht. Hierauf gehe ich in einem anderen Beitrag gerne noch genauer ein. 💡Nur so viel vorab: Sollte dies der Fall sein, ist der Sattel meist ungeeignet, da auch das Pferd keine Möglichkeiten hätte, sich positiv zu verändern. Der Muskulatur wird hier ebenso der Platz fehlen. Seid ihr Team Lammfell oder eher nicht? 🐑



69 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page