top of page
  • AutorenbildAliena Kempa

🌀Faszien🌀~Teil I


Faszien umhĂŒllen jede Struktur und Zelle im Körper. 🔆


Sie sind fĂŒr die KraftĂŒbertragung und Schockabsorption durch ihre ElastizitĂ€t verantwortlich. Wenn sie sich frei bewegen können, sind sie ein verlĂ€ngerter Hebel der Muskulatur. Außerdem können sie sich um bis zu 200% dehnen und die Muskelkraft hierdurch verdoppeln. đŸ’ȘđŸŒ


Sind die Faszien in ihrer FunktionalitĂ€t eingeschrĂ€nkt und verklebt, fĂŒhrt dies zu Problemen mit den Nerven, der Muskulatur und der Durchblutung. Durch eine schlechte Blutversorgung entstehen unter anderem Triggerpunkte. 🔮


Faszien sind in der Lage ihre Struktur und Belastbarkeit zu verĂ€ndern. Diese Entwicklung kann bis zu 1 1/2 Jahren dauern, je nach AusprĂ€gung der SchwĂ€che des Gewebes. Aus diesem Grunde ist es so wichtig, kontinuierlich am Ball zu bleiben, die richtigen Trainingsreize zu setzen und nicht zu frĂŒh zu ĂŒberlasten, wenn man sein Pferd beispielsweise aus einer Trageerschöpfung herausarbeiten möchte. 🔍

1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

コメント


bottom of page