top of page
  • AutorenbildAliena Kempa

🔮“Die Kammer ist zu engâ€œđŸ”Žă€°ïžTeil IVZu guter letzt kann die Ursache auch sein, dass die Form de

ă€°ïžTeil IV



Zu guter letzt kann die Ursache auch sein, dass die Form des Kopfeisens fĂŒr das Pferd schlichtweg nicht geeignet ist. Außerdem kann der Sattel aber nicht nur im Bereich der Kammer zu eng sein.

Was ich leider relativ hĂ€ufig sehe ist der Fall, dass viele SĂ€ttel die Pferde im Bereich des auslaufenden Widerristes daran hindern, sich vom Brustkorb her aufzurichten. Dieser Bereich wird bei einem Aufwölben des RĂŒckens breiter. Viele SĂ€ttel sind allerdings so tailliert geschnitten, dass sie ein Aufwölben des RĂŒckens bei den modernen Sport- und Freizeitpferden und -Ponys gar nicht mehr zulassen.

Dadurch haben die Pferde teils gar keine Möglichkeit, sich so zu entwickeln, wie sie es eigentlich könnten; aus der Trageerschöpfung herrauszukommen und eine gerade und gesunde RĂŒckenlinie zu bekommen.


Wie hat euch diese Beitragsreihe gefallen?đŸ€


3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

ă€°ïžSitzflĂ€che ❌ AuflageflĂ€cheă€°ïž

Diese beiden Begriffe sorgen oft fĂŒr Verwirrung. Auf der Suche nach einem neuen Sattel ist die AuflageflĂ€che ein wichtiger Faktor. Hier darf man sich allerdings nicht auf eine GrĂ¶ĂŸe der SitzflĂ€che ver

bottom of page