top of page
  • AutorenbildAliena Kempa

❓Was für ein Sattel nutze ich am besten für das Anreiten❓




Ich freue mich immer, wenn ich ein junges Pferd vor dem Anreiten besatteln darf. 🦄Tatsächlich habe ich diese Kundenpferde immer häufiger und das finde ich einfach großartig!😍


Natürlich birgt das Anreiten oder auch Anlongieren eines rohen Pferdes ein gewisses Risiko für den Sattel, weshalb früher oftmals ältere/ unpassende/ kaputte Sättel hierfür genutzt wurden. 💡


Meine Empfehlung ist: Spätestens sobald Reitergewicht in den Sattel und auf den Pferderücken kommt, sollte ein passender und angepasster Sattel auf dem Pferd liegen. Dies muss kein neuer 5000€ Maßsattel sein, es kann auch ein gut sitzender gebrauchter Sattel sein, denn natürlich verändert sich die Sattellage des Pferdes durch die Arbeit und die Entwicklung in den meisten Fällen noch.Außerdem gibt es heutzutage viele Sattelmarken, die sich vielfältig verändern und anpassen lassen und so die Entwicklung des jungen Pferdes mitmachen können.


❌Eine negative Verknüpfung mit dem Sattel passiert recht schnell und dafür reichen oft auch schon wenige Male reiten oder auch nur Angurten mit einem unpassenden Sattel.


❌Diese Verknüpfung wieder ins Positive umzuwandeln benötigt Zeit und oftmals leidet auch das Bewegungsmuster und die Losgelassenheit darunter. Wenn ihr für euer rohes Pferd einen Termin für die Sattelanpassung benötigt, so schreibt dies bei der Terminvereinbarung gerne dazu, sodass ich genug Zeit für euch einplanen kann. 🕞


Um die in Frage kommenden Sättel auch in der Bewegung beurteilen zu können, sollte das Pferd den Sattel (oder ein Reitpad) und das Gurten kennen und sich im Schritt und Trab damit bewegen können. 🐎


Mich interessiert riesig, welche Erfahrungen ihr mit euren jungen Pferden bezüglich der Sattelthematik gemacht habt? 💙

17 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page