top of page
  • AutorenbildAliena Kempa

Verbesserte Zügelführung



Diese Übung wird deine koordinativen Fähigkeiten auf die Probe stellen und gehört zu den anspruchsvollen Übungen.

Du tauschst deine Zügel über dem Pferdehals (nicht unter dem Pferdehals!), nimmst also den rechten Zügel in die linke Hand und den linken Zügel in die rechte Hand. So beginnst du zuerst im Schritt ganze Bahn zu reiten. Dann nimmst du langsam gebogene Linien und Übergänge hinzu. Wenn das gut funktioniert, kannst du langsam Trab und Galopp mit einbinden. Besonders wichtig ist hierbei, dass du darauf achtest, nicht an den Zügel zu ziehen; dein Pferd versteht dich sonst nicht; sondern dein Pferd vermehrt über Gewicht und Schenkel zu reiten.

Sei geduldig und lasse dir Zeit. Wenn es nicht sofort klappt, ist das überhaupt nicht schlimm!

Diese Übung verhilft dir außerdem zu einem bewussteren Zügeleinsatz und sorgt für eine verbesserte Koordination der Hilfengebung.


Viel Spaß beim Ausprobieren!🤍

14 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page